Aktzeichnen in der Glyptothek München

Glyptothek München

Der antikenbegeisterte König Ludwig I. hat in der Glyptothek München eine Antikensammlung griechischer und römischer Skulpturen von Weltrang  zusammengetragen. Diese Schätze sind seit 1830 einem breiten Publikum zugänglich und bieten sowohl Kunstbegeisterten wie auch Künstlern einen Ort der Ruhe und Kontemplation.

In dieser wundervollen Umgebung, unter den majestätischen Skulpturen, findet man die richtige Inspiration sich mit Proportion, Form, Körperhaltung und Gestik des menschlichen Köpers auseinanderzusetzen.

In diesem 2stündigen Kreativ-Workshop unterstütze ich Sie dabei die erforderlichen Grundkenntnisse zuerlernen, berate Sie bei Material und Papierwahl und gebe Ihnen wertvolle Tipps Ihr gewähltes Objekt richtig in Szene zu setzen. Gerne Teile ich meine Leidenschaft für Aktzeichnen auch mit Fortgeschrittenen, um ihr kreatives Schaffen zu unterstützen und auch weiter auszubauen.
 

Sonntag von 10-12h freue ich mich darauf Ihnen das Aktzeichnen näher zu bringen.

 

20,- €
max. 15 Personen

*Vor Ort sind 1,- Eintritt an der Kasse der Glyptothek zu entrichten.

Bitte bringen Sie zum Workshop einen Zeichenblock und Zeichenstifte verschiedener Härtegrade mit.
Sie können auch Kohle, Rötel oder Pastellkreiden mitbringen. Ich berate Sie auch in diesen Medien sehr gerne.


Anmeldung zum Kurs:

Ihre Anmeldung kann durch die Nutzung dieses Anmeldeformulars geschehen. Die Anmeldung ist verbindlich und der Kursbetrag ist bis spätestens eine Woche vor Kurstermin an folgende Bankverbindung zu entrichten.
Bankverbindung:
ComdirectBank
Joyce Edunjobi
BLZ: 20041133
Konto: 4268454

Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Bestätigung mit näheren Informationen zum „Aktzeichnen in der Glyptothek München“ per eMail an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse zugesandt. Sollte eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Kurs abgesagt werden. Dies geschieht per eMail.